Nebelflammen

Nebelflammen wird für mich immer zu den ganz besonderen Lieblingen unter meinen Kurzgeschichten zählen. Nicht nur, weil sie zu einer meiner ersten Geschichten gehörte, die veröffentlicht wurden oder weil ich für sie einige wirklich überwältigend positiven Rezensionen erhielt. Sie liegt mir vor allem deshalb so sehr am Herzen, weil sie in der magischen Welt Evrondar spielt. Denn Evrondar ist ein ganz besonderer Ort, über den es noch viele Geschichten zu erzählen gibt – eine davon existiert bereits nicht mehr nur in meinem Kopf …

Die Geschehnisse in Nebelflammen ereignen sich in Evrondars früher Vergangenheit. Die nördlichen Regionen dieser Welt wurden durch eine verheerende Naturkatastrophe aus ihrem Gleichgewicht gerissen. Nur Kahina, einer Tochter aus einem der Großen Häuser des Südlands, ist es jetzt vielleicht noch möglich, durch ihre besonderen telepathischen Kräfte ein schreckliches Blutbad zu verhindern und Todfeinde dazu zu bringen, sich miteinander zu verständigen.

Bookspot Verlag
2016, ISBN 9783956690617